Sie sind Lehrkraft und möchten mit Ihrer Klasse, Ihrem Kurs oder einer Astronomie-AG Ihrer Schule die Einrichtung der Sternwarte für Ihren eigenen Unterricht nutzen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie gerne hier und unter FAQ.

Derzeit befinden wir uns in einem Probebetrieb und beginnen in 2024 mit Infoveranstaltungen für Lehrkräfte der weiterführenden Schulen, also ab Sekundarstufe 1. Zu einem späteren Zeitpunkt sind weitere Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer auch in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzteam Minden-Lübbecke vorgesehen.

Die Schulsternwarte steht Lehrkräften, die an einer Einweisung zur Schulsternwarte teilgenommen haben, für ihren Unterricht in Kleingruppen zur Verfügung. Ein Unterricht in Klassenstärke ist derzeit noch nicht möglich.

Für Ihren zukünftigen Unterricht vor Ort bieten wir Ihnen exemplarische Unterrichtsmaterialien und mögliche Verlaufspläne an. Die Materialien wurden von einem Team von aktiven und ehemaligen Lehrern ausgearbeitet.

Für die dauerhafte Nutzung der Schulsternwarte im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft oder eines Projektkurses ist eine Mitgliedschaft (Klick zum Beitrittsformular) Ihrer Schule im Verein und eine Lehrkraft mit einer Einweisung in die Sternwarte erforderlich.

Für die Besichtigung der Sternwarte mit Schulgruppen außerhalb einer Mitgliedschaft wird ein Unkostenbeitrag gemäß der Gebührenordnung erhoben.

Möchten Sie als Schule oder Lehrkraft darüberhinausgehende Informationen oder in unseren Lehrkräfte-Verteiler aufgenommen werden, wenden Sie sich gerne an lars.boeker@sternwarte-minden.de